Aalmutterverwandte

Aalmutterverwandte
Rathbunella hypoplecta

Rathbunella hypoplecta

Systematik
Ctenosquamata
Acanthomorpha
Stachelflosser (Acanthopterygii)
Barschverwandte (Percomorpha)
Ordnung: Groppenartige (Cottiformes)
Unterordnung: Aalmutterverwandte
Wissenschaftlicher Name
Zoarcoidei

Die Unterordnung der Aalmutterverwandten (Zoarcoidei) oder Gebärfischähnlichen ist eine Gruppe der Barschverwandten (Percomorpha). Es sind meist langgestreckte Fische, die in den nördlichen, kalten Meeren leben. Die meisten Arten kommen im Nordpazifik vor.

Systematik

Die Monophylie der Aalmutterartigen und der meisten zu ihnen gehörenden Familien ist unsicher. Es gibt nur wenige Merkmale, die alle Aalmutterartigen miteinander teilen und die sie von anderen schleimfischähnlichen Fischen unterscheidet.

Die japanischen Ichthyologen H. Imamura und M. Yabe geben insgesamt 3 Synapomorphien für die Zoarcoidei an:[1]

  1. ein Basisphenoid fehlt,
  2. nur ein Paar Nasenöffnungen,
  3. keine Flossenstacheln in Rücken- und Afterflosse.

Weitere zwölf Synapomorphien teilen mit den Groppenverwandten (Cottoidei), die ihre Schwestergruppe sein sollen.[1] Schwestergruppe dieses gemeinsamen, noch unbenannten Taxons von sind eventuell die Antarktisfische (Notothenioidei). Zu den Aalmutterartigen werden neun Familien, von denen die Bathymasteridae die ursprünglichste ist, 95 Gattungen und 340 Arten gerechnet.

Gymnelus hemifasciatus, Weibchen
Lumpenus fabricii
Pholis laeta


 Zoarcoidei 

 Ronquils (Bathymasteridae) Jordan & Gilbert, 1883


     

 Aalmuttern (Zoarcidae) Swainson, 1839


     

 Stachelrücken (Stichaeidae) Gill, 1864


     

 Schiefmäuler (Cryptacanthodidae) Gill, 1861


     

 Butterfische (Pholidae) Gill, 1893


     

 Seewölfe (Anarhichadidae) Bonaparte, 1846


     

 Stachelfische (Ptilichthyidae) Jordan & Gilbert, 1883


     

 Zaproridae Jordan & Evermann, 1898


     

 Kiestaucher (Scytalinidae) Jordan & Evermann, 1898




Literatur

  • Joseph S. Nelson: Fishes of the World. John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7.
  • E. O. Wiley & G. David Johnson: A teleost classification based on monophyletic groups. In: Joseph S. Nelson, Hans-Peter Schultze & Mark V. H. Wilson: Origin and Phylogenetic Interrelationships of Teleosts. 2010, Verlag Friedrich Pfeil, München, ISBN 978-3-89937-107-9.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 H. Imamura & M. Yabe: Demise of the Scorpaeniformes (Actinopterygii: Percomorpha): An Alternative Phylogenetic Hypothesis. Bulletin of Fisheries Sciences, Hokkaido University, Band 53, Nr. 3, S. 107–128 (2002), Abstract.

Weblinks

 Commons: Zoarcoidei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference