Elliotliest

Elliotliest
Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Rackenvögel (Coraciiformes)
Familie: Eisvögel (Alcedinidae)
Unterfamilie: Lieste (Halcyoninae)
Gattung: Paradieseisvögel (Tanysiptera)
Art: Elliotliest
Wissenschaftlicher Name
Tanysiptera ellioti
Sharpe 1870

Der Elliotliest (Tanysiptera ellioti) ist ein Eisvogel, der als Insel-Endemit nur auf der Insel Kofiau westlich von Neuguinea vorkommt.

Merkmale

Der Elliotliest hat eine Größe von etwa 20 cm. Er hat einen großen roten Schnabel, einen hellblauen Kopf, weißes Brustgefieder und blaue Flügel. Er hat sehr lange weiße Schwanzfedern.

Verbreitung und Lebensweise

Der Elliotliest ist nur auf der vor der Westküste von Neuguinea gelegenen indonesischen Insel Kofiau verbreitet. Er ernährt sich von Insekten und Würmern, die er am Boden fängt.

Literatur

  • C. Hilary Fry, Kathie Fry: Kingfishers, Bee-Eaters, & Rollers. Princeton, New Jersey 1992, 1999, ISBN 0-691-04879-7

Weblinks

  • Tanysiptera ellioti in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2008. Eingestellt von: BirdLife International, 2008. Abgerufen am 22. Dezember 2008

Das könnte dich auch interessieren