Hans Piepho

Hans Piepho (* 10. Mai 1909 in Eimbeckhausen; † 1996) war ein deutscher Zoologe, Forscher und Hochschullehrer.

Piepho wurde 1935 in Göttingen promoviert und habilitierte sich 1942 in Köln. Er wirkte anschließend als Universitätsdozent in Köln und ab 1945 in Göttingen. 1949 wurde er außerplanmäßiger Professor, 1964 außerordentlicher Professor und 1967 schließlich ordentlicher Professor. Er arbeitete als Entwicklungsphysiologe am II. Zoologischen Institut der Georg-August-Universität in Göttingen. Sein Forschungsgebiet war die Steuerung der Larven- und Puppenhäutung bei Insekten durch Hormone (Juvenilhormon). Sein Forschungsobjekt war vor allem die Große Wachsmotte (Galleria mellonella).

Werke

  • Über die Temperaturmodifikabilität und Genetik zweier rotäugiger Rassen der Mehlmotte Ephestia kuehniella Zeller. In: Wilhelm Roux’ Archiv für Entwicklgsmechanik der Organismen. Band 133, Heft 4, S. 495–517, Berlin 1935, zugleich Göttingen, Math.-naturwiss. Diss.
  • zusammen mit Alfred Kühn: Über hormonale Wirkungen bei der Verpuppung der Schmetterlinge. In: Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen. Mathematisch-physikalische Klasse. Fachgr. 6, N. F. Band 2, Nr. 9, S. 141–154, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1936
  • Untersuchungen zur Entwicklungsphysiologie der Insektenmetamorphose. Über die Puppenhäutung der Wachsmotte Galleria mellonella L. In: Wilhelm Roux' Archiv für Entwicklungsmechanik der Organismen. Band 141, Heft 3, S. 500-583, Springer, Berlin 1942, zugleich Köln, Phil. F., Habilitationsschrift, 1942
  • Determinationsvorgänge in der Entwicklung der Schmetterlingshaut. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1947
  • Das Göttinger Zoologische Museum in der Nachkriegszeit. In: Fritz Steiniger (Hrsg.): Natur und Jagd in Niedersachsen. Festschrift zum 70. Geburtstage von Hugo Weigold. Beiträge zur Naturkunde Niedersachsens. (Sonderausgabe), Hildesheim 1956, S. 72–74
  • Juvenilhormon und Verhalten bei der Wachsmotte. Springer, Berlin u.a. 1967

Literatur

  • Detlef Bückmann: Hans Piepho – 1909–1993 – and the pioneering period of insect endocrinology. In: Entomologia generalis. Band 20, 1996, S. 129–132
  • Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender. 1992, S. 2273

Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren