International Crane Foundation

Brolgakraniche (Grus rubicundus) - in Nordamerika war die ICF die erste Einrichtung, der es gelang, Brolgakraniche in Gefangenschaft nachzuzüchten

Die International Crane Foundation (ICF) ist eine wissenschaftliche Organisation, die sich der Erforschung und dem Schutz der 15 Kranicharten widmet. Ihr Hauptsitz ist in Baraboo, Wisconsin, USA.

Eines der Ziele des ICFs ist es, eine Samenbank für Kraniche aufzubauen bis die Faktoren, die ihren Populationsrückgang bedingen, beseitigt sind. Kraniche leiden vor allem am Rückgang ihres Lebensraums, der überwiegend aus Feuchtgebieten besteht.

Vergleichbar mit dem britischen Wildfowl Trust, hat der ICF ein Programm aufgelegt, um Kraniche in Gefangenschaft zu züchten. Die ersten Zuchterfolge von Brolgakranichen und Schwarzhalskranichen in den USA sind dem ICF zu verdanken. Darüber hinaus gehört es zum Programm des ICF, Naturschutzgebiete dort zu etablieren, wo Kraniche beheimatet sind.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage