Non-Responder

Als Non-Responder (von engl.: non - nicht; to respond - antworten, reagieren) wird im medizinischen Fachjargon ein Proband oder Patient bezeichnet, der auf ein bestimmtes Verfahren (z. B. ein bestimmtes Medikament, eine bestimmte Operation) nicht oder nicht wie erwartet anspricht.

Nach einer Impfung etwa spricht man von einem Non-Responder, wenn der Impfling nach einer korrekt gegebenen Impfung keine oder nicht ausreichend Antikörper bildet (z. B. bei der Impfung gegen Röteln oder Hepatitis B).


Das könnte dich auch interessieren