Pleura (Insekten)

Bei Insekten ist die Pleura (oder Pleure) eine der paarigen Chitinplatten an den Seiten eines Körpersegments. Die beiden Pleurae (oder Pleuren) verbinden die Terga mit den Sterna und umfassen bei den Segmenten des Thorax auch die Beingelenke. Bei einer Cryptopleurie sind die Pleurae weitgehend reduziert und z. B. im Prothorax durch die heruntergezogenen Seiten des Halsschilds verdrängt. Letzteres findet sich bei Käfern (Coleoptera) und Springschrecken (Saltatoria).


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (5 Meldungen)