Propodeum

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Ausdruck Propodeum bezeichnet bei Taillenwespen (Apocrita), also den Hautflüglern mit Wespentaille, das erste Segment des Hinterleibs (Abdomen). Die Einheit aus Propodeum und Thorax bildet das Mesosoma.

Das Propodeum weist kein Sternum auf und ist fest mit dem Metanotum verwachsen. Dieses Segment verjüngt sich nach hinten und gibt den Taillenwespen ihre typische Form, gemeinsam mit dem nur manchmal vorhandenen Stielchenglied (Petiolus).


Das könnte Dich auch interessieren