Schlingerhaie

Schlingerhaie
Langschnauzen-Dornhai (Deania quadrispinosum)

Langschnauzen-Dornhai (Deania quadrispinosum)

Systematik
Teilklasse: Euselachii
Neoselachii
Haie (Selachii)
Überordnung: Squalomorphii
Ordnung: Dornhaiartige (Squaliformes)
Familie: Schlingerhaie
Wissenschaftlicher Name
Centrophoridae
Bleeker, 1859

Die Schlingerhaie (Centrophoridae) (griechisch, kentron = Dorn, pherein = tragen) sind eine Familie der Dornhaiartigen (Squaliformes) zu der zwei Gattungen und 18 Arten gehören. Sie leben in allen tropischen und warm gemäßigten Weltmeeren auf dem Kontinentalschelf und über den Kontinentalabhängen und fehlen lediglich im östlichen Pazifik.

Merkmale

Es sind kleine Haie, die 80 bis 160 Zentimeter lang werden. Sie tragen einen gerillten Stachel vor jeder der zwei Rückenflossen. Eine Afterflosse fehlt. Der Schanzflossenstiel hat keine seitlichen Kiele. Die Zähne des Oberkiefers sind kleiner als die des Unterkiefers.

Sie leben weltweit, meist über dem Schelf von Inseln und Kontinenten in gemäßigten, subtropischen und tropischen Meeren, fehlen aber im östlichen Pazifik. Die Centrophoridae sind lebendgebärend (ovovivipar).

Arten

Centrophorus acus
Centrophorus harrissoni
Centrophorus squamosus
Deania calcea

Es gibt zwei Gattungen mit 18 Arten:

  • Schlingerhaie (Centrophorus (Müller & Henle, 1837))
    • Nadel-Dornhai (Centrophorus acus) (Garman, 1906))
    • Zwerg-Schlingerhai (Centrophorus atromarginatus) (Garman, 1913))
    • Schlingerhai (Centrophorus granulosus (Bloch & Schneider, 1801))
    • Harrison’s Schlingerhai (Centrophorus harrissoni (McCulloch, 1915))
    • Schwarzflossen-Schlingerhai (Centrophorus isodon (Chu, Meng & Liu, 1981))
    • Lusitanischer Schlingerhai (Centrophorus lusitanicus (Barbosa du Bocage and Brito Capello, 1864))
    • Kleinflossen-Schlingerhai (Centrophorus moluccensis (Bleeker, 1860))
    • Taiwanischer Schlingerhai (Centrophorus niaukang (Teng, 1959))
    • Centrophorus robustus (Deng, Xiong & Zhan, 1985)
    • Centrophorus seychellorum (Baranes, 2003)
    • Blattschuppen-Schlingerhai (Centrophorus squamosus (Bonnaterre, 1788))
    • Mosaik-Schlinghai (Centrophorus tesselatus (Garman, 1906))
    • Centrophorus westraliensis White, Ebert & Compagno, 2008
    • Centrophorus zeehaani White, Ebert & Compagno, 2008
  • Deania (Jordan & Snyder, 1902)
    • Vogelschnabel-Dornhai (Deania calcea (Lowe, 1839))
    • Rau-Langnasen-Dornhai (Deania histricosa (Garman, 1906))
    • Pfeilspitzen-Dornhai (Deania profundorum (Smith & Radcliffe in Smith, 1912))
    • Langschnauzen-Dornhai (Deania quadrispinosum (McCulloch, 1915))

Literatur

Weblinks

 Commons: Schlingerhaie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage