Sumpfmeerkatzen (Allenopithecus)

Sumpfmeerkatzen (Allenopithecus) - biologie-seite.de

Sumpfmeerkatzen (Allenopithecus) sind nur durch eine einzige Spezies, Allenopithecus nigroviridis, vertreten. Taxonomisch bilden Sumpfmeerkatzen die Schwestergruppe aller übrigen Meerkatzenartigen.

Verglichen mit anderen kleinen Backentaschenaffen (Cercopithecinae) haben Sumpfmeerkatzen breitere, makakenähnliche Molare, was auf eine mehr aus Früchten bestehende Ernährung hinweist. Aufgrund der primitiven Gebiss- und Skelettanatomie sehen viele Autoren in den Sumpfmeerkatzen (Allenopithecus) die urtümlichste aller Meerkatzenarten.


Systematik


Fleagle, 1988

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 7 Tage