Argyresthia trifasciata

Argyresthia trifasciata
Argyresthia trifasciata

Argyresthia trifasciata

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Gespinst-
und Knospenmotten
(Yponomeutidae)
Unterfamilie: Argyresthiinae
Gattung: Argyresthia
Art: Argyresthia trifasciata
Wissenschaftlicher Name
Argyresthia trifasciata
(Staudinger, 1871)

Argyresthia trifasciata ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae).

Beschreibung

Dieser sehr kleine Falter erreicht eine Flügelspannweite von sieben bis zehn Millimetern.

Flugzeit

Die Art fliegt von Mai bis Juni und wird vom Licht angezogen.

Lebensweise

Die grün gefärbten Raupen fressen unter anderem an Wacholder (Juniperus spec.), Leylandzypresse (Cupressus × leylandii), Lebensbaum (Thuja spec.) und Scheinzypressen (Chamaecyparis spec.).

Quellen

Literatur

  • Thomas Kaltenbach, Peter Victor Küppers: Kleinschmetterlinge. Verlag J. Neudamm-Neudamm, Melsungen 1987, ISBN 3-7888-0510-2

Weblinks

 Commons: Argyresthia trifasciata – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Das könnte Dich auch interessieren