Drosera whittakeri

Drosera whittakeri
Drosera whittakeri

Drosera whittakeri

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Sonnentaugewächse (Droseraceae)
Gattung: Sonnentau (Drosera)
Art: Drosera whittakeri
Wissenschaftlicher Name
Drosera whittakeri
Planch.

Drosera whittakeri ist eine fleischfressende Pflanze aus der Gattung Sonnentau (Drosera). Sie ist heimisch im südlichen Australien.

Beschreibung

Die Pflanzen wachsen aus einer orangen, rundlichen und bis zu einem Zentimeter dicken Knolle in einer bodenständigen Rosette und erreichen einen Durchmesser von bis zu 8 Zentimeter. Die spatelförmigen Blätter färben sich mit zunehmendem Alter der Pflanze rötlich. Es können sich unterirdische Ausläufer bilden, aus denen dann neue Pflanzen dieser Art wachsen. An den bis zu 4 Blütenstielen stehen im Juni/Juli weiße, endständige Einzelblüten, die in Relation zur Pflanze sehr groß sind. [1]

Verbreitungsgebiet

Die Art ist heimisch in Südaustralien um Adelaide. Die Standorte liegen alle auf unterschiedlichen Sand- oder auf lehmigen Kiesböden zwischen kleinen Büschen oder in offenen Wäldern. [1]

Systematik

Die Art wurde 1848 von Jules Emile Planchon erstbeschrieben. 2008 abgegrenzt wurden die Arten Drosera aberrans (zuvor Unterart) sowie Drosera praefolia (Synonym). [2]

Nachweise

  1. 1,0 1,1 Allen Lowrie: Carnivorous Plants of Australia. Vol. 3, Nedlands, Western Australia, 1998
  2. A. Lowrie, J. G. Conran: A review of Drosera whittakeri s. lat. (Droseraceae) and description of a new species from Kangaroo Island, South Australia in: Telopea, 12(2): 147-165

Weblinks

 Commons: Drosera whittakeri – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Das könnte Dich auch interessieren