Platystoma seminationis

Platystoma seminationis
295x398px

Platystoma seminationis

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Zweiflügler (Diptera)
Familie: Breitmundfliegen (Platystomatidae)
Gattung: Platystoma
Art: Platystoma seminationis
Wissenschaftlicher Name
Platystoma seminationis
(Fabricius, 1775)

Platystoma seminationis ist eine relativ häufige Art aus der Familie der Breitmundfliegen (Platystomatidae). Die Art ist in Mitteleuropa weit verbreitet, jedoch unscheinbar. Charakteristisch sind die dunklen Flügel mit hellen Fensterflecken. Datei:Platystoma seminationis (copula).ogv Die Imagines sind häufig an Waldrändern oder Hecken in vor allem bis zu kniehoher Vegetation zu finden. Nahrungsaufnahme gerne an Zypressen-Wolfsmilch, aber auch an Fäkalien. Die Larven fressen im Boden an Pilzen und an von Pilzen befallenen Pflanzenwurzeln. Die Fliegen verfügen über ein hochentwickeltes, bisher kaum erforschtes Balzritual, bei dem sich Männchen und Weibchen nach einem Annäherungstanz regelrecht küssen.

Literatur

  • Joachim und Hiroko Haupt: Fliegen und Mücken: Beobachtung, Lebensweise. Naturbuch-Verlag, Augsburg 1998, ISBN 3-89440-278-4.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (5 Meldungen)