Cedestis gysseleniella

Cedestis gysseleniella
Cedestis gysseleniella.jpg

Cedestis gysseleniella

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Gespinst-
und Knospenmotten
(Yponomeutidae)
Unterfamilie: Yponomeutinae
Gattung: Cedestis
Art: Cedestis gysseleniella
Wissenschaftlicher Name
Cedestis gysseleniella
Zeller, 1839

Cedestis gysseleniella ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae).

Merkmale

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 11 bis 13 Millimetern.

Flugzeit

Die Imagines fliegen von Juni bis Juli und werden vom Licht angezogen.

Lebensweise

Die Larven fressen im Frühling im Inneren einer Nadel der Waldkiefer (Pinus sylvestris) oder der Küstenkiefer (Pinus contorta). Sie arbeiten sich dabei von der Nadelbasis bis zur Nadelspitze vor und fressen danach in einem leichten Gespinst außerhalb weiter. Die Raupen verpuppen sich am Boden in einem weißen Kokon. Die Puppe ist zunächst grün gefärbt und dunkelt im Laufe der Zeit nach.

Quellen

Literatur

  • Thomas Kaltenbach, Peter Victor Küppers: Kleinschmetterlinge. Verlag J. Neudamm-Neudamm, Melsungen 1987, ISBN 3-788-80510-2

Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren