Ferulago thyrsiflora

Ferulago thyrsiflora
Systematik
Euasteriden II
Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae)
Unterfamilie: Apioideae
Gattung: Ferulago
Art: Ferulago thyrsiflora
Wissenschaftlicher Name
Ferulago thyrsiflora
(Sibth. & Sm.) W.D.J.Koch

Ferulago thyrsiflora ist eine Pflanzenart aus der Gattung Ferulago in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Sie ist auf Kreta endemisch.

Merkmale

Ferulago thyrsiflora ist eine ausdauernde krautige Pflanze, Schaft-Hemikryptophyt, der Wuchshöhen von 45 bis 60 Zentimeter erreicht. Der Stängel ist gefurcht. Die Knoten sind nicht verdickt. Die Blattabschnitte sind fadenförmig, glatt und 30 bis 40 Millimeter groß. Die doldigen Blütenstände sind mehr oder weniger quirlständig. Die Hüll- und Hüllchenblätter sind schmal dreieckig oder lineal. Die Fruchtstiele sind halb so lang wie die Frucht.

Die Blütezeit reicht von Juni bis Juli.

Vorkommen

Ferulago thyrsiflora ist auf Kreta endemisch. Sie wächst in Felsspalten in Höhenlagen von 0 bis 1200 Meter.

Belege

  • Ralf Jahn, Peter Schönfelder: Exkursionsflora für Kreta. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-3478-0.

Das könnte dich auch interessieren