Juan Ramón Lacadena

Juan Ramón Lacadena Calero (* 14. November 1934 in Saragossa) ist ein spanischer Agrarwissenschaftler. Er studierte Agrarwissenschaft an der Escuela Especial de Ingenieros Agrónomos in Madrid und erwarb dort 1963 seinen Doktortitel. Er war Mitarbeiter des CSIC, Genetikprofessor an der Universität Complutense Madrid (UCM), Abteilungsleiter an der Universidad de La Laguna (1971) und der UCM (1971 - 2005). Er war Mitglied der Sociedad Española de Genética (Sekretär 1973-1985; Präsident 1985-1990), der Comisión Nacional de Reproducción Humana Asistida (1997) und der Internationalen Bioethik-Gesellschaft (1997).

Teilbibliographie

  • Genética Vegetal. Fundamentos de su Aplicación (1970)
  • Genética (4ªed. 1988)
  • Problemas de Genética para un Curso General (1988)
  • Citogenética (1996)
  • Genética: Conceptos fundamentales (1999)
  • Genética y condición humana (1983)
  • La Genética: Una narrativa histórico-conceptual (1986)
  • Fe y Biología (2001)
  • Genética y Bioética (2002).

Weblinks

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

08.04.2021
Mikrobiologie | Zytologie | Taxonomie
Cyanobakterien mögen es gesellig
Forschende vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH haben drei verschiedene Cyanobakterien und ihre assoziierten Mikroorganismen untersucht.
08.04.2021
Neobiota | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Invasive aquatische Arten verursachen Schäden in Milliardenhöhe
Wenn sich Pflanzen oder Tiere aufgrund menschlicher Aktivitäten in Ökosystemen außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebietes etablieren, können sie erhebliche wirtschaftliche Schäden verursachen.
08.04.2021
Anthropologie | Genetik | Paläontologie
Bisher ältestes Genom moderner Menschen rekonstruiert
Team zweier Max-Planck-Institute und der Universität Tübingen datiert fossilen Schädel aus Tschechien anhand von eingekreuzten Neandertalergenen. Alter von mehr als 45.000 Jahren bestimmt.
07.04.2021
Mikrobiologie | Evolution
Auf der Suche nach dem ersten Bakterium
Wie sah der Ahnherr aller Bakterien aus, wo lebte er und wie ernährte er sich? Auf diese Fragen fand nun ein Forschungsteam Antworten.