Kleiner Gabelschwanz

Kleiner Gabelschwanz
Kleiner Gabelschwanz (Furcula bifida)

Kleiner Gabelschwanz (Furcula bifida)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Zahnspinner (Notodontidae)
Unterfamilie: Stauropinae
Gattung: Furcula
Art: Kleiner Gabelschwanz
Wissenschaftlicher Name
Furcula bifida
(Brahm, 1787)
Raupe vom Kleinen Gabelschwanz (Furcula bifida)

Der Kleine Gabelschwanz (Furcula bifida), gelegentlich auch als Espen-Gabelschwanz bezeichnet, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Zahnspinner (Notodontidae).

Merkmale

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 35 bis 45 Millimetern. Sie besitzen weißliche Vorderflügel mit einer grauen Mittelbinde. Diese ist durch schwarze Linien deutlich eingefasst und bildet neben der größeren Flügelspannweite den Hauptunterschied zu den ähnlichen Gabelschwanz-Arten. Die Hinterflügel sind grauweiß gefärbt. Die Raupen haben eine hellgrüne Farbe und eine braune, gelb umrandete Rückenzeichnung. Diese Rückenzeichnung ist in der Mitte dreiecksförmig erweitert, am Ende oft verengt oder unterbrochen. Der Hinterleib, der spitz ausläuft, endet in einer Schwanzgabel mit zwei langen Spitzen, die der Art den Namen gab.

Ähnliche Arten

Lebensweise

Die Raupen ernähren sich von den Blättern der Espe (Populus tremula) sowie vom Laub der Pappeln (Populus) und Weiden (Salix). Die Überwinterung erfolgt als Puppe, die gelegentlich mehrfach überliegt.

Flug- und Raupenzeiten

Die nachtaktiven Falter fliegen meist in einer, manchmal auch in zwei Generationen überwiegend von Mitte Mai bis Ende Juni. Die Raupen findet man im Juli und August

Systematik

Unterarten

Es sind drei Unterarten bekannt:[1]

  • Furcula bifida bifida (Brahm, 1787)
  • Furcula bifida lype (Seiffers, 1933)
  • Furcula bifida urocera Boisduval 1840

Synonyme

  • Cerura bifida
  • Phalaena bifida Brahm, 1787[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Furcula bifida (Brahm 1787). Fauna Europaea, Version 1.3, 19.04.2007, abgerufen am 26.02.

Literatur

  • Manfred Koch, Wolfgang Heinicke: Wir bestimmen. Schmetterlinge. Tagfalter, Eulen, Schwärmer, Spinner, Spanner., Neumann Verlag Radebeul 1991, ISBN 3-7402-0092-8

Weblinks

 Commons: Kleiner Gabelschwanz – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Das könnte dich auch interessieren