Koronarvenensinus

Der Koronarvenensinus (Sinus coronarius) führt das venöse Blut des Herzens wieder dem Kreislauf zu. Er mündet in der Regel am Boden des rechten Vorhof (Atrium) und sammelt das Blut aus der Vena cardia media (verläuft mit Ramus interventricularis posterior der rechten Koronararterie), der kleinen, von rechts kommenden Vena cardiaca parva (verläuft mit der rechten Koronararterie) und der Vena cardiaca magna (verläuft mit der linken Koronararterie und dem Ramus interventricularis anterior).

Über die Vena cardiaca magna ist es möglich eine Schrittmachersonde vor den linken Ventrikel zu legen. Dadurch können, bei einem biventrikulärem (Dreikammer-) Schrittmacher der rechte und linke Ventrikel gleichzeitig stimuliert werden, was einer natürlichen Stimulation des Herzens nahe kommt.

Die News der letzten Tage

02.02.2023
Insektenkunde | Mykologie | Parasitologie
Ameisen: Wie Keime die Abwehr ihrer Wirte umgehen
In einer Gruppe pflegen Ameisen erkrankte Individuen und erschweren mit kollektiven Hygienemaßnahmen die Verbreitung von Krankheitserregern.
02.02.2023
Anthropologie | Physiologie
Beeinflussen Bildschirme unseren Biorhythmus?
Der Vorteil technischer Geräte liegt auf der Hand: Zeitersparnis und Komfort, doch manche dieser Geräte und damit verbundene Verhaltensweisen wirken noch ganz anders auf uns, denn sie können unsere inneren Uhren beeinflussen.
02.02.2023
Anthropologie | Ökologie | Paläontologie
Erster Beweis für Elefantenjagd durch den frühen Neandertaler
Untersuchung von Funden in Neumark-Nord bei Halle erbringen den ersten eindeutigen Beweis für die Jagd von Elefanten in der menschlichen Evolution und neue Erkenntnisse über die Lebensweise der Neandertaler.
02.02.2023
Biochemie | Neurobiologie
Untersuchung von Prozessen im Kleinhirn
An verschiedenen Erkrankungen, die das motorische Lernen betreffen, sind Prozesse im Kleinhirn beteiligt.
01.02.2023
Biodiversität | Land-, Forst-, Fisch- und Viehwirtschaft | Ökologie
Wovon die Widerstandskraft von Savannen abhängt
Extreme klimatische Ereignisse gefährden zunehmend Savannen weltweit.
01.02.2023
Biochemie | Mikrobiologie
Proteinvielfalt in Bakterien
Als Proteinfabrik der Zelle hat das Ribosom die Aufgabe, bestimmte Teile der mRNA in ein Eiweiß zu übersetzen: Um zu erkennen, wo es damit anfangen und wieder aufhören muss, braucht es so genannte Start- und Stopcodons.
30.01.2023
Ökologie | Physiologie
Ernährungsumstellung: Die Kreativität der fleischfressenden Pflanzen
In tropischen Gebirgen nimmt die Zahl der Insekten mit zunehmender Höhe ab.