Prays ruficeps

Prays ruficeps
Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Gespinst-
und Knospenmotten
(Yponomeutidae)
Unterfamilie: Yponomeutinae
Gattung: Prays
Art: Prays ruficeps
Wissenschaftlicher Name
Prays ruficeps
(Heinemann, 1854)

Prays ruficeps ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae). Eine deutsche Bezeichnung ist für die Art nicht gebräuchlich.

Merkmale

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 14 bis 17 Millimetern. Die Vorderflügel sind graubraun beschuppt, der Kopf ist ockerfarben.

Ähnliche Arten

  • Prays fraxinella

Lebensweise

Im Gegensatz zu Prays fraxinella ist Prays ruficeps weniger häufig, die Raupen leben nur in den Knospen der Gemeinen Esche (Fraxinus excelsior).

Synonyme

Prays ruficeps ist in der Literatur auch unter folgenden Synonymen bekannt:

  • Oecophora ruficeps Heinemann, 1854[1]
  • Prays rustica Haworth, 1828, nom. praeocc.[2]
  • Prays simplicella Herrich-Schäffer, 1855[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Prays ruficeps (Heinemann 1854). Fauna Europaea, Version 1.3, 19.04.2007, abgerufen am 21.12.
  2. 2,0 2,1 Prays ruficeps (HEINEMANN, 1854). Lepiforum e. V.: Bestimmungshilfe des Lepiforums für die in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgewiesenen Schmetterlingsarten., abgerufen am 18.08.

Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren