Salmo pallaryi

Salmo pallaryi
Systematik
Kohorte: Euteleosteomorpha
Unterkohorte: Protacanthopterygii
Ordnung: Lachsartige (Salmoniformes)
Familie: Lachsfische (Salmonidae)
Gattung: Salmo
Art: Salmo pallaryi
Wissenschaftlicher Name
Salmo pallaryi
Pellegrin, 1924

Salmo pallaryi ist eine ausgestorbene Fischart aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae), die im 2395 m hoch gelegenen Aguelmame Sidi Ali (Aguelmame-See) im marokkanischen Atlasgebirge endemisch war.

Merkmale

Die Art sah äußerlich einer Renke ähnlich. Sie erreichte eine Körperlänge von 24 Zentimetern. Der Körper war dunkelbraun bis schwärzlich gefärbt und wies keine Musterung auf. Die Schnauze war hoch und schmal.

Aussterben

Salmo pallaryi verschwand, nachdem 1934 Karpfen im Aguelmame Sidi Ali ausgesetzt wurden. Es existieren nur zwei Exemplare in den Museumssammlungen.

Quellen


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage