Altwasseraquarium

Ein Altwasseraquarium ist ein Aquarium, das ohne regelmäßigen Wasserwechsel auskommt. Lediglich das verdunstete Wasser wird durch destilliertes Wasser bzw. Regenwasser ersetzt. Es handelt sich daher um eine relativ einfache und wassersparende Form der Aquaristik. Von den Anhängern der Altwasseraquaristik wird darauf vertraut, dass die Selbstreinigungskräfte des Klärschlamms (Mulm) in Filter und Substrat sowie der Pflanzen zur Reinhaltung des Wassers völlig ausreichen, was unter Aquarianern jedoch umstritten ist.

Weblinks


Das könnte dich auch interessieren