Dinosaurier-Museum Zigong

Skelettrekonstruktion von Sinraptor hepingensis im Dinosaurier-Museum Zigong

Das Dinosauriermuseum Zigong (chinesisch {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) / {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value), Pinyin {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) befindet sich in der Großgemeinde Dashanpu ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) bei Zigong in der zentralchinesischen Provinz Sichuan. Es wurde 1987 gegründet und ist das erste auf Dinosaurier spezialisierte Museum Asiens.

In den 1980er Jahren wurde eine große Menge von Dinosaurierfossilien in der Dashanpu-Formation, sieben Kilometer nordöstlich von Zigong ausgegraben, darunter ein nach dem Fundort benannter Dinosaurier Dashanpusaurus. Unter den ausgestellten Gattungen befinden sich Omeisaurus, Gigantspinosaurus, Yangchuanosaurus, Huayangosaurus und Xiaosaurus.

Weblinks

Koordinaten: 29° 23′ 56″ N, 104° 49′ 34″ O

Die News der letzten Tage