Hypocreomycetidae

Hypocreomycetidae
Nectria cinnabarina

Nectria cinnabarina

Systematik
Reich: Pilze (Fungi)
Unterreich: Dikarya
Abteilung: Schlauchpilze (Ascomycota)
Unterabteilung: Echte Schlauchpilze (Pezizomycotina)
Klasse: Sordariomycetes
Unterklasse: Hypocreomycetidae
Wissenschaftlicher Name
Hypocreomycetidae
O.E. Erikss. & Winka

Die Hypocreomycetidae sind eine Unterklasse der Schlauchpilze.

Merkmale

Die Fruchtkörper sind meist helle Perithecien, seltener Kleistothecien. In den meisten Vertretern fehlen echte Paraphysen. Periphysoide kommen vor. Die Asci sind unitunicat oder pseudoprototunicat.

Systematik

Die Hypocreomycetidae sind ein gut gestützte monophyletische Gruppe, ihre Schwestergruppe sind die Sordariomycetidae. Hibbett et al. (2007) gliedern die Unterklasse in folgende Ordnungen:

Zhang et al. stellten folgendes Kladogramm auf, das auch einige isoliert stehende Taxa enthält:


 
 

 Coronophorales


     

 Melanosporales



 

 Microascales (inklusive Halosphaeriales)


 

 Verticillium dahliae, eine Anamorphe


     

 Glomerellaceae





     

 Hypocreales



Belege

  • D. S. Hibbett et al.: A higher-level phylogenetic classification of the Fungi. In: Mycological research, Mai 2007; 111(5): 509-547. Epub 2007 13. März 2007. doi:10.1016/j.mycres.2007.03.004, (PDF)
  • Ning Zhang et al.: An overview of the systematics of the Sordariomycetes based on a four-gene phylogeny. In: Mycologia, Band 98, 2006, S. 1076-1087.

Weblinks

 Commons: Hypocreomycetidae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage