Lacerta

Dieser Artikel behandelt eine Gattung der Eidechsen, für das Sternbild Lacerta siehe Eidechse (Sternbild)
Lacerta
Zauneidechse (Lacerta agilis)

Zauneidechse (Lacerta agilis)

Systematik
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Überordnung: Schuppenechsen (Lepidosauria)
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Familie: Echte Eidechsen (Lacertidae)
Unterfamilie: Lacertinae
Gattung: Lacerta
Wissenschaftlicher Name
Lacerta
Linnaeus, 1758

Die Gattung Lacerta, manchmal als Halsbandeidechsen bezeichnet, bildete in ihrer ursprünglichen Sammelfunktion die formenreichste Gruppierung bei den Echten Eidechsen (Lacertidae). Sie kommt in Europa sowie den angrenzenden Regionen Nordwestafrikas und Vorderasiens vor.

Die phylogenetischen Verwandtschaftsbeziehungen und damit die Taxonomie bei der Gattung Lacerta, aber auch bei der gesamten Familie Lacertidae, werden unter Fachleuten kontrovers diskutiert. Durchgesetzt hat sich zunächst die systematische Abtrennung der Mauereidechsen als eigene Gattung Podarcis. Konsequenterweise muss dann jedoch auch die übrige Sammelgattung Lacerta weiter aufgelöst werden, was sich inzwischen in der Literatur auch etabliert hat. Die Gruppe der Smaragdeidechsen verbleibt nunmehr als einzige noch in der Gattung Lacerta s.str.

Arten

(Unvollständige Liste der früheren Sammelgattung Lacerta s.l., gegebenenfalls mit Hinweisen auf die aktuelle Nomenklatur. Die heutigen Vertreter sind fett hervorgehoben.)

  • Lacerta agilisZauneidechse
  • (Lacerta anatolica – Anatolische Eidechse; wird nun unter dem Namen Anatololacerta anatolica geführt)
  • (Lacerta andreanskyi; wird nun unter dem Namen Atlantolacerta andreanskyi geführt)
  • (Lacerta aranica; wird nun unter dem Namen Iberolacerta aranica geführt)
  • (Lacerta armeniacaArmenische Felseidechse; wird nun unter dem Namen Darevskia armeniaca geführt)
  • (Lacerta aurelioiAurelios Gebirgseidechse; wird nun unter dem Namen Iberolacerta aurelioi geführt)
  • (Lacerta bedriagae – Tyrrhenische Gebirgseidechse; wird nun unter dem Namen Archaeolacerta bedriagae geführt)
  • Lacerta bilineataWestliche Smaragdeidechse
  • (Lacerta bonnali; wird nun unter dem Namen Iberolacerta bonnali geführt)
  • (Lacerta brandtii; wird nun unter dem Namen Iranolacerta brandtii geführt)
  • (Lacerta cappadocica – Kappadokische Eidechse; wird nun unter dem Namen Apathya cappadocica geführt)
  • (Lacerta chlorogaster; wird nun unter dem Namen Darevskia chlorogaster geführt)
  • (Lacerta cyanisparsa; wird nun unter dem Namen Phoenicolacerta cyanisparsa geführt)
  • (Lacerta cyanura; wird nun unter dem Namen Omanosaura cyanura geführt)
  • (Lacerta danfordi; wird nun unter dem Namen Anatololacerta danfordi geführt)
  • (Lacerta defilippii; wird nun unter dem Namen Darevskia defilippi geführt)
  • (Lacerta dryada; wird nun unter dem Namen Darevskia dryada geführt)
  • (Lacerta fraasii; wird nun unter dem Namen Parvilacerta fraasii geführt)
  • (Lacerta graecaGriechische Spitzkopfeidechse; wird nun unter dem Namen Hellenolacerta graeca geführt)
  • (Lacerta horvathiKroatische Gebirgseidechse; wird nun unter dem Namen Iberolacerta horvathi geführt)
  • (Lacerta jayakari; wird nun unter dem Namen Omanosaura jayakari geführt)
  • (Lacerta kulzeri; wird nun unter dem Namen Phoenicolacerta kulzeri geführt)
  • (Lacerta laevis; wird nun unter dem Namen Phoenicolacerta laevis geführt)
  • (Lacerta lepidaPerleidechse; wird nun unter dem Namen Timon lepidus geführt)
  • Lacerta mediaÖstliche Riesen-Smaragdeidechse
  • (Lacerta monticolaIberische Gebirgseidechse; wird heute unter dem Namen Iberolacerta monticola geführt)
  • (Lacerta mosorensisMosoreidechse; wird nun unter dem Namen Dinarolacerta mosorensis geführt)
  • (Lacerta mostoufii; die Validität dieses Taxons ist fraglich)
  • (Lacerta oertzeni; wird nun unter dem Namen Anatololacerta oertzeni geführt)
  • (Lacerta oxycephala – Dalmatische Spitzkopfeidechse; wird nun unter dem Namen Dalmatolacerta oxycephala geführt)
  • Lacerta pamphylica – Pamphylische Smaragdeidechse
  • (Lacerta parva; wird nun unter dem Namen Parvilacerta parva geführt)
  • (Lacerta praticola – Kaukasische Wieseneidechse; wird nun unter dem Namen Darevskia praticola geführt)
  • (Lacerta saxicola – Felseneidechse; wird nun unter dem Namen Darevskia parvula geführt)
  • Lacerta schreiberiIberische Smaragdeidechse
  • (Lacerta steineri; wird nun unter dem Namen Darevskia steineri geführt)
  • Lacerta strigata – Kaukasische Smaragdeidechse
  • Lacerta trilineataRiesen-Smaragdeidechse
  • Lacerta viridisÖstliche Smaragdeidechse oder nur Smaragdeidechse
  • (Lacerta viviparaWaldeidechse; wird nun unter dem Namen Zootoca vivipara geführt)
  • (Lacerta zagrosica; wird nun unter dem Namen Iranolacerta zagrosica geführt)

Weblinks

 Commons: Lacerta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage