Michelangelo Console

Michelangelo Console (* 24. Juli 1812 in Palermo; † 13. Mai 1897 ebenda) war ein italienischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Console“.

Leben und Wirken

Michelangelo Console war Professor für Botanik am Botanischen Garten Palermo und arbeitet mit Charles Lemaire zusammen. 1897 beschrieb er die zu den Kakteengewächsen gehörende Gattung Myrtillocactus.

Ehrentaxon

Charles Lemaire benannte ihm zu Ehren die Gattung Consolea der Pflanzenfamilie der Kakteengewächse (Cactaceae).[1]

Schriften (Auswahl)

  • Su taluni casi morfologici nella famiglia delle Cactaceae. In: Il Naturalista siciliano. Palermo 1883, S. 78–79, Online
  • Myrtillocactus, nuovo genere di Cactaceae. In: Bollettino del Reale Orto Botanico di Palermo. Band 1, Nummer 1, 1897, S. 8–10.

Nachweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. Revue Horticole. Paris 1862, S. 174.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (4 Meldungen)