Trichocephalus stipularis

Trichocephalus stipularis
Systematik
Rosiden
Eurosiden I
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae)
Gattung: Trichocephalus
Art: Trichocephalus stipularis
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Trichocephalus
Brongn.
Wissenschaftlicher Name der Art
Trichocephalus stipularis
Brongn.

Trichocephalus stipularis ist eine Art aus der Familie der Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae) und der einzige Vertreter der Gattung Trichocephalus. Sie ist im südlichen Afrika beheimatet.

Beschreibung

Trichocephalus stipularis sind immergrüne Zwergsträucher. Ihre Blätter stehen wechselständig zueinander und sind mit Nebenblättern versehen. [1]

Die zweigeschlechtigen Blüten stehen in engen, kopfigen Thyrsen und weisen äußerst behaarte Tragblätter auf. Der über den Fruchtknoten hinausragende Blütenbecher ist zylindrisch und mit dem behaarten Diskus verwachsen. Anders als bei vielen Gattungen der Familie sind Kronblätter vorhanden. Der Fruchtknoten ist behaart, unterständig und dreifächrig. Die Früchte sind Explosionsfrüchte, die Samen arillat..[1]

Verbreitung und Systematik

Art und Gattung wurden 1828 von Adolphe Théodore Brongniart erstbeschrieben. Sie finden sich im südlichen Afrika. Innerhalb der Kreuzdorngewächse wird Trichocephalus stipularis in die Tribus Rhamneae eingeordnet. [1]

Nachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 D. Medan, C. Schirarend: Rhamnaceae In: Klaus Kubitzki (Hrsg.): The Families and Genera of Vascular Plants - Volume VI - Flowering Plants - Dicotyledons - Celastrales, Oxalidales, Rosales, Cornales, Ericales, 2004, S. 330, ISBN 978-3-540-06512-8

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage