Campylobacteriose

Als Campylobacteriose bezeichnet man Erkrankungen, die durch Bakterien der Gattung Campylobacter verursacht werden. Campylobacter spp. können bei vielen Tierarten vorkommen und spielen eine Rolle als Auslöser von Lebensmittelinfektionen (Campylobacter-Enteritis des Menschen). Nachweise thermophiler Campylobacterstämme sind bei Rindern, Schafen, Ziegen, Hunden, Katzen und Geflügel (einschl. Tauben) meldepflichtig.

Spezifische Campylobacteriosen sind:

Die News der letzten Tage