Kongress-Eiche

Krone der Kongress-Eiche

Die Kongress-Eiche (polnisch: Dąb Kongresowy) ist eine der schönsten Eichen im Białowieża-Nationalpark, mit einem sehr regelmäßigen und schön im Grund eingebetteten Stamm.

Die Eiche befindet sich im Sektor 475 des Nationalparks, dicht westlich der Ortslage von Białowieża.
Der Stammumfang beträgt 630 cm in einer Höhe von 130 cm. Der eine Höhe von 32 m erreichende Baum zeigt keine deutlichen Anzeichen für ein Absterben. Seit Mitte der 60er Jahre ist der Baumumfang um 45 cm größer geworden. Die Eiche wächst in der Nähe eines Unterstands mit Feuerstelle, der ziemlich genau im geographischen Mittelpunkt des Białowieża-Nationalparks liegt. Seit langem ist sie ein Treffpunkt, von dieser Funktion rührt ihr Name her. In ihrer Umgebung wachsen einige kleinere Eichen, wahrscheinlich Abkömmlinge der Kongress-Eiche.

Weblinks

52.687523.826111111111Koordinaten: 52° 41′ 15″ N, 23° 49′ 34″ O

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

11.05.2021
Zytologie | Physiologie | Bioinformatik
Wie man als Einzeller ans Ziel gelangt
Wie ist es ohne Gehirn und Nervensystem möglich, sich gezielt in die gewünschte Richtung zu bewegen? Einzellern gelingt dieses Kunststück offenbar problemlos.
11.05.2021
Ökologie
Studie zur Funktionsweise aquatischer Ökosysteme
Die Funktionen wassergeprägter Ökosysteme können durch hydrologische Schwankungen erheblich beeinflusst und verändert werden.
11.05.2021
Klimawandel | Meeresbiologie
Mit Bakterien gegen die Korallenbleiche
Korallen sind das Rückgrat mariner Ökosysteme der Tropen.
11.05.2021
Zoologie | Ökologie
Afrikanische Wildhunde als Botschafter für das weltweit grösste Naturschutzgebiet
Das weltweit grösste Landschutzgebiet liegt im Süden Afrikas und umfasst 52039000 Quadratkilometer in fünf Ländern.
10.05.2021
Physiologie
Orientierungssinn von Fledermäusen
Säugetiere sehen mit den Augen, hören mit den Ohren und riechen mit der Nase.
06.05.2021
Anthropologie | Ethologie
Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika
Eine neue Studie berichtet über die älteste bekannte Bestattung eines modernen Menschen in Afrika.
05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.