Scheibensee

w1
Scheibensee

BW

Geographische Lage Deutschland
Baden-Württemberg
Landkreis Ravensburg
Abfluss über Wiesenbach zum Holzmühleweiher, weiter über Haslach in Untere Argen
Größere Städte in der Nähe Ravensburg
Gemeinden Waldburg
Daten
Koordinaten 47° 44′ 52″ N, 9° 43′ 19″ O47.7477777777789.7219444444444663Koordinaten: 47° 44′ 52″ N, 9° 43′ 19″ O
Höhe über Meeresspiegel 663 m ü. NN
Fläche 0,2 haf5
Einzugsgebiet 1,1 km²f4
Besonderheiten

Naturschutzgebiet,
FFH-Gebiet

Der Scheibensee ist ein Stillgewässer im Gebiet der baden-württembergischen Gemeinde Waldburg im Landkreis Ravensburg in Deutschland.

Lage

Der nur 0,2 Hektar (ha) große Scheibensee gehört naturräumlich zum Westallgäuer Hügelland. Es liegt etwa 1,25 Kilometer südöstlich der Waldburger Ortsmitte, innerhalb des 5,64 ha großen, bereits 1967 ausgewiesenen Naturschutzgebiets Scheibensee, auf einer Höhe von 663 m ü. NN.

Beschreibung

Der in einem ehemaligen Toteisloch entstandene See war bis zur Anlage eines künstlichen Abflussgrabens im Jahr 1915 noch etwa dreimal größer als heute. Durch die rasch voranschreitende Verlandung wird die offene Wasserfläche des Sees von etwa 30 Meter Durchmesser in einigen Jahren verschwunden sein. Der Scheibensee ist heute im Besitz des Landes Baden-Württemberg.

Hydrologie

Das Einzugsgebiet des Scheibensees beträgt rund 110 ha; davon werden 20 Prozent für die Forst- und 55 Prozent für Landwirtschaft genutzt.
Gespeist wird der See hauptsächlich über Grundwasser und aus dem zufließenden Wasser des ihn umgebenden Moors. Der Abfluss erfolgt über den Edensbach in den Holzmühleweiher und die Haslach in die Untere Argen.

Ökologie

Dem See können aufgrund des Verlandungsprozesses keine Proben entnommen werden.

Mit Hilfe des Aktionsprogramms zur Sanierung Oberschwäbischer Seen wurde in den vergangenen Jahren die Planung von Extensivierungsmaßnahmen durchgesetzt.

Weblinks

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

06.05.2021
Anthropologie | Ethologie
Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika
Eine neue Studie berichtet über die älteste bekannte Bestattung eines modernen Menschen in Afrika.
05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.
04.05.2021
Botanik | Klimawandel | Biodiversität
Klimawandel: Weniger Niederschläge, weniger Pflanzenvielfalt
Wasser ist in vielen Ökosystemen der Erde ein knappes Gut und dieser Mangel dürfte sich im Zuge des Klimawandels weiter verschärfen.
04.05.2021
Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Auf der Kippe: Brasiliens Küstenregenwald
Wissenschaftler haben den Einfluss der aktuellen Landnutzung auf die Vogel- und Amphibienwelt des Atlantischen Regenwalds im südöstlichen Brasilien untersucht.