Ichthyostega

Ichthyostega
Rekonstruktion des Schädels von Ichthyostega im Geologischen Museum von Kopenhagen

Rekonstruktion des Schädels von Ichthyostega im Geologischen Museum von Kopenhagen

Zeitraum
Oberdevon
370 bis 360 Mio. Jahre
Fundorte
  • Grönland
Systematik
Chordatiere (Chordata)
Kiefermäuler (Gnathostomata)
Wirbeltiere (Vertebrata)
Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Ichthyostega
Wissenschaftlicher Name
Ichthyostega
Säve-Söderbergh, 1932

Ichthyostega (gr. ichthys „Fisch“ und stega „Dach“, „Schädel“) war einer der ersten Tetrapoden (Landwirbeltiere), der zeitweise auf dem Land leben konnte. Die Zahl seiner Finger und Zehen wird heute meistens mit sieben angegeben. Der Ichthyostega-Experte Erik Jarvik war jedoch der Auffassung, dass diese Zahl auf einer Fehldeutung des fossilen Befundes beruht und hält Ichthyostega für fünfzehig. Von den Extremitäten sind nur die Hinterfüße fossil überliefert; sie sind paddelförmig gebaut. Der Besitz der typischen Tetrapodenextremität macht Ichthyostega zu einem Amphibium; die genaue Lebensweise ist jedoch aufgrund besonderer Merkmale wie dem auffällig starren Brustkorb noch nicht geklärt.

Unterseite des Schädels, Blick auf den Oberkiefer. Fossilreplik im Münchner Museum Mensch und Natur
Lebensechtes Modell von Ichthyostega

Überreste von Ichthyostega wurden auf Grönland gefunden, ihr Alter wurde auf ca. 370 Mio. Jahre datiert (Oberdevon). Ichthyostega gehört zu den ältesten bekannten Tetrapoden. Neben ihm sind mittlerweile weitere sehr urtümliche Tetrapoden entdeckt worden, wie z. B. Acanthostega. Dieser stellt eine noch primitivere Entwicklungsstufe der Tetrapoden dar; er lebte vermutlich wie ein Fisch ausschließlich im Wasser, und war durch seine Gliedmaßen - Flossen mit vielen strahlenförmigen kleinen Zehen - für ein Leben auf schlammigem Untergrund oder im bewachsenen Uferbereich bestens angepasst.

Lebendrekonstruktion von Ichthyostega

Literatur

  • E. Jarvik: The Devonian tetrapod Ichthyostega. Fossils and Strata 1996(40): 1-213
  • J. A. Clack: Gaining Ground. The origin and evolution of Tetrapods. Indiana University Press, 2002

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Ichthyostega – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

10.05.2021
Physiologie
Orientierungssinn von Fledermäusen
Säugetiere sehen mit den Augen, hören mit den Ohren und riechen mit der Nase.
06.05.2021
Anthropologie | Ethologie
Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika
Eine neue Studie berichtet über die älteste bekannte Bestattung eines modernen Menschen in Afrika.
05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.
04.05.2021
Botanik | Klimawandel | Biodiversität
Klimawandel: Weniger Niederschläge, weniger Pflanzenvielfalt
Wasser ist in vielen Ökosystemen der Erde ein knappes Gut und dieser Mangel dürfte sich im Zuge des Klimawandels weiter verschärfen.
04.05.2021
Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Auf der Kippe: Brasiliens Küstenregenwald
Wissenschaftler haben den Einfluss der aktuellen Landnutzung auf die Vogel- und Amphibienwelt des Atlantischen Regenwalds im südöstlichen Brasilien untersucht.