Silene pinetorum

Silene pinetorum
Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Nelkengewächse (Caryophyllaceae)
Unterfamilie: Caryophylloideae
Tribus: Sileneae
Gattung: Leimkräuter (Silene)
Art: Silene pinetorum
Wissenschaftlicher Name
Silene pinetorum
Boiss. & Heldr.

Silene pinetorum ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Leimkräuter (Silene) in der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae).

Merkmale

Silene pinetorum ist ein einjähriger Schaft-Therophyt, der Wuchshöhen von 5 bis 20 Zentimeter erreicht. Die Pflanze ist am Grund fein flaumig behaart und oberwärts kahl. Unter dem Knoten ist sie klebrig. Der Kelch ist 4 bis 7,5 Millimeter groß, kahl und an der Mündung nicht verengt. Die Platte der Kronblätter ist zweispaltig, weiß und 2 bis 3 Millimeter groß. Die Frucht ist eine 3,5 bis 4,5 Millimeter große Kapsel. Der Karpophor ist 2 bis 4 Millimeter groß.

Die Blütezeit reicht von April bis Mai.

Vorkommen

Silene pinetorum ist auf Kreta in den Präfekturen Chania, Iraklio und Lasithi endemisch. Die Pflanze wächst in Kiefernwäldern, auf Kalkschutthalden und auf Sand- und Felsküsten in Höhenlagen von 0 bis 800 Meter.

Belege

  • Ralf Jahn, Peter Schönfelder: Exkursionsflora für Kreta. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-3478-0.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (2 Meldungen)