Mariametridae

Mariametridae
Lamprometra sp. auf einem Schwamm sitzend, mit eingerollten Fangarmen.

Lamprometra sp. auf einem Schwamm sitzend, mit eingerollten Fangarmen.

Systematik
Klasse: Seelilien und Haarsterne (Crinoidea)
Unterklasse: Articulata
Ordnung: Haarsterne (Comatulida)
Unterordnung: Comatulidina
Überfamilie: Mariametracea
Familie: Mariametridae
Wissenschaftlicher Name
Mariametridae
Clark, 1909

Die Mariametridae sind eine Familie der Haarsterne (Comatulida). Sie kommen im tropischen Indopazifik und in der Karibik vor.

Merkmale

Ausgewachsene Mariametridae haben immer mehr als zehn Arme, meist sind es 15 bis 40, bei der Gattung Oxymetra etwa 50 bis 80. Die Arme sind gefiedert und ihre Abschnitte in der Regel unterschiedlich gefärbt. Die Cirren, die zum festhalten auf dem Untergrund und zur Fortbewegung dienen, sind an ihren Endgliedern bestachelt. Das Maul liegt mehr oder weniger zentral, der Anus am Rand der Körperscheibe.

Lebensweise

Haarsterne der Familie Mariametridae sind nachtaktiv und verbringen den Tag mit eingerollten Fangarmen, versteckt an abgedunkelten Orten. Bei Anbruch der Nacht klettern sie mit ihren Cirren auf erhöhte Positionen um mit den fächerartig ausgestreckten Fangarmen Plankton aus dem Wasser zu fangen. Sie werden von zahlreichen Kommensalen und Parasiten besiedelt, darunter Krebse, Würmer, Muscheln und Schnecken. Auch kleine Fische, wie die Geisterpfeifenfische, nutzen sie als Versteck.

Gattungen

  • Dichrometra AH Clark, 1909
  • Lamprometra AH Clark, 1913
  • Liparometra AH Clark, 1913
  • Mariametra AH Clark, 1909
  • Oxymetra AH Clark, 1909
  • Pelometra AH Clark, 1941
  • Stephanometra AH Clark, 1909

Literatur

  • Erhardt/Baensch: Mergus Meerwasser-Atlas Band 5, Mergus-Verlag, Melle, 2000, ISBN 3-88244-115-1

Weblinks

 Commons: Mariametridae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference
  • Messing, C. (2010). Mariametridae. In: Messing, C. World List of the Crinoidea. Accessed through: World Register of Marine Species Zugriff am 8. Juli 2010

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

06.05.2021
Anthropologie | Ethologie
Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika
Eine neue Studie berichtet über die älteste bekannte Bestattung eines modernen Menschen in Afrika.
05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.
04.05.2021
Botanik | Klimawandel | Biodiversität
Klimawandel: Weniger Niederschläge, weniger Pflanzenvielfalt
Wasser ist in vielen Ökosystemen der Erde ein knappes Gut und dieser Mangel dürfte sich im Zuge des Klimawandels weiter verschärfen.
04.05.2021
Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Auf der Kippe: Brasiliens Küstenregenwald
Wissenschaftler haben den Einfluss der aktuellen Landnutzung auf die Vogel- und Amphibienwelt des Atlantischen Regenwalds im südöstlichen Brasilien untersucht.