Maul

Maul steht für:

  • den Mund von Tieren


Maul ist der Familienname folgender Personen:

  • Alexander Maul (* 1976), deutscher Fußballspieler

Alfred Maul

  • Friedrich Maul (1908–nach 1973), von 1963 bis 1973 Präsident des Fernmeldetechnischen Zentralamtes in Darmstadt
  • Friedrich Wilhelm Maul (1780–1852), deutscher Porträtmaler
  • Georg Maul (1905–1988), deutscher Maler
  • Günther Maul (1909–1997), deutscher Zoologe auf Madeira
  • Heinrich Maul (* 1935), deutscher Richter am deutschen Bundesgerichtshof
  • Hermann Maul (1859–1926), deutscher Politiker und Ehrenbürger von Harburg
  • Holger Maul (* 1970), deutscher Gynäkologe
  • Jakob Maul (1867–1953), Firmengründer der Jakob Maul GmbH
  • Lilian Maul-Balensiefen, deutsche Klassische Archäologin
  • Ludwig Maul (* 1928), Gründer der Maul-Kleiderfabrik (München)
  • Maria Maul (* 1964), österreichische Ordensfrau
  • Michael Maul (* 1978), deutscher Musikwissenschaftler und Autor
  • Ronald Maul (* 1973), deutscher Fußballspieler
  • Stefan Maul (* 1958), deutscher Altorientologe und Hochschullehrer
  • Thomas Maul (* 1975), deutscher Publizist
  • Wilhelm Maul (* 1903), deutscher politischer Funktionär (NSDAP) und SA-Führer


Siehe auch:

  • Mauel
  • Maull
  • Darth Maul
Wiktionary Wiktionary: Maul – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Ähnliche Artikel wie "Maul"

08.10.2020
Zoologie | Genetik | Evolution
Maulwürfe: intersexuell und genetisch gedopt
Weibliche Maulwürfe besitzen neben Eierstock- auch Hodengewebe, das männliche Geschlechtshormone produziert – was sie von der Kategorisierung in zwei Geschlechter abweichen lässt.
20.07.2020
Zoologie | Physiologie | Video
Erste detaillierte Einblicke in den Geburtsvorgang bei Nashörnern
Wann genau kommt ein Nashornbaby zur Welt? Wie lange dauert die Geburt tatsächlich? Läuft der Geburtsvorgang normal ab oder ist Geburtshilfe notwendig? Die Beantwortung dieser und vieler ähnlicher Fragen ist schwierig für Experten in Zoos, da grundlegende Kenntnisse über den Ablauf von Nashorngeburten fehlen.
16.06.2020
Physiologie | Ökologie | Biotechnologie | Video
Erfolgreiche Eizellenentnahme bei Südlichen Breitmaulnashörnern durch das BioRescue-Team im Serengeti-Park Hodenhagen
Um ein Aussterben von Tierarten wie dem Nördlichen Breitmaulnashorn zu verhindern, entwickelt das BioRescue-Konsortium Methoden und Ansätze für den Artenschutz weiter.
20.05.2020
Zoologie | Paläontologie | Fischkunde
Ausgestorbener Meeresriese filterte Nahrung aus dem Wasser
Er lebte vor 380 Millionen Jahren in den Meeren des späten Devons und war bis zu sieben Meter lang: Der Panzerfisch Titanichthys.
15.01.2020
Zoologie | Zytologie
Ein weiterer Schritt zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns
I
16.12.2019
Zoologie | Ökologie
Südliche Breitmaulnashörner sind durch Inzucht und die Fragmentierung ihrer Lebensräume bedroht
Die Fragmentierung der natürlichen Lebensräume durch Zäune und Siedlungen wird den Nashörnern zum Verhängnis.
11.09.2019
Physiologie | Ökologie
Erste in-vitro-Embryonen könnten Wendepunkt für das fast ausgestorbene Nördliche Breitmaulnashorn markieren
Seit Jahrzehnten ist die Geschichte des Nördlichen Breitmaulnashorns eine Geschichte des Niedergangs.
23.08.2019
Physiologie | Genetik
Erfolgreiche Eizellenentnahme bei Nördlichen Breitmaulnashörnern – ein weiterer Meilenstein für ihre Rettung
Es gibt nur noch zwei Nördliche Breitmaulnashörner auf der Welt, beide sind Weibchen.
09.10.2018
Botanik | Genetik
Gene für Blütenfarbe im Löwenmäulchen identifiziert
Evolutionäre Prozesse teilen Löwenmäulchen in zwei Farben - Studie erscheint in PNAS.
04.07.2018
Zoologie | Zytologie
Durchbruch in der Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns
Allererstes Hybrid-Embryo außerhalb der Gebärmutter produziert Nördliche Breitmaulnashörner sind funktionell ausgestorben, da nur noch zwei Weibchen dieser Art auf unserem Planeten existieren.
29.05.2018
Immunologie
Malaria-Wirkstoff: Wenn die Kopie besser als das Original ist
ChemikerInnen der Universität Wien synthetisieren Chinin und Chinin-Derivate, die wirksamer sind als der Naturstoff.Die Synthese von Naturstoffen ist eines der Forschungsgebiete von Nuno Maulide und seiner Arbeitsgruppe an der Fakultät für Chemie der Universität Wien.
02.05.2018
Zoologie | Ethologie | Parasitologie | Fischkunde
Strategien des Kuckuckswelses
K
04.09.2013
Physiologie | Ökologie | Fischkunde
Großes Hasenmaul auf Fischfang
Tropische Fledermaus macht auch im Wasser Beute

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.
04.05.2021
Botanik | Klimawandel | Biodiversität
Klimawandel: Weniger Niederschläge, weniger Pflanzenvielfalt
Wasser ist in vielen Ökosystemen der Erde ein knappes Gut und dieser Mangel dürfte sich im Zuge des Klimawandels weiter verschärfen.
04.05.2021
Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Auf der Kippe: Brasiliens Küstenregenwald
Wissenschaftler haben den Einfluss der aktuellen Landnutzung auf die Vogel- und Amphibienwelt des Atlantischen Regenwalds im südöstlichen Brasilien untersucht.
01.05.2021
Mykologie | Genetik | Taxonomie
Millionen winziger Pilzarten bisher ohne Namen
Millionen kleiner Pilzarten haben noch keine Namen, darunter auch Krankheitserreger für Menschen, Tiere und Pflanzen.
01.05.2021
Biodiversität | Meeresbiologie
Enorme Artenvielfalt in der Tiefsee
Die Tiefseebecken im Atlantischen und Pazifischen Ozean weisen einzigartige Artengemeinschaften auf, die durch wirtschaftliche Nutzung bedroht sind. Ein neues Forschungsverfahren kombiniert unterschiedliche Datentypen.
01.05.2021
Klimawandel | Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Baumplantagen tragen nur bedingt zum Schutz der Biodiversität bei
Künstlich angelegte Baumplantagen sollen helfen, den Verlust naturbelassener Wälder auszugleichen, tragen aber nur bedingt zum Schutz der Biodiversität bei.
01.05.2021
Ökologie | Klimawandel | Biodiversität
Verlust der Tierwelt in tropischen Wäldern
Eine neue Untersuchung betrachtet den Zusammenhang zwischen zunehmend tierleeren Tropenwäldern und den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung.
01.05.2021
Anatomie | Meeresbiologie
Die faszinierende Innenwelt des Meereswurms
Der Meereswurm Ramisyllis multicaudata lebt in den inneren Kanälen eines Schwammes.