Adult

Dieser Artikel erläutert das Adjektiv adult; zur amerikanischen Electronica-Band siehe ADULT.

Das Adjektiv adult (vom lateinischen adultus für „ein Erwachsener“) ist ein Synonym für erwachsen und bezeichnet insbesondere die Lebensphase nach Eintritt der Geschlechtsreife eines Organismus. Übergangsstadien werden auch als subadult oder präadult („halbwüchsig“) oder immatur („unreif“) bezeichnet. Verwendet wird der Begriff häufig bei der Beschreibung von Wirbellosen Tieren, die sich über ein oder mehrere Larvenstadien entwickeln, sowie bei der Beschreibung von Vögeln.

Ein Adultus (Mehrzahl: Adulti) ist dementsprechend ein Tier, das die juvenile (kindliche, jugendliche, heranwachsende) Phase abgeschlossen hat. In aller Regel handelt es sich dabei um das letzte Stadium der Individualentwicklung, da Tiere nur selten ein vergleichbar hohes Lebensalter erreichen, in dem ein Mensch als Greis bezeichnet werden könnte.

Bei Insekten wird das Tier, welches das Larven- und Puppenstadium abgeschlossen hat, als adult oder Adultus bezeichnet. Ebenfalls bei den Insekten wird analog häufig der Begriff Imago verwendet.

Bei Vögeln werden mit diesem Begriff Individuen bezeichnet, deren Färbung zur Brutzeit in nachfolgenden Jahren unverändert bleibt. Vögel mit Saisondimorphismus zeigen dann im Frühjahr und Sommer das Prachtkleid, im übrigen Jahr das Schlichtkleid. Vor allem bei größeren Vögeln, zum Beispiel großen Greifvögeln, wird das adulte Federkleid oft erst nach mehreren Jahren erreicht. Die meisten Vogelarten sind körperlich bereits ausgewachsen, wenn sie das Nest verlassen oder flügge werden. Es handelt sich bei Vögeln bis zum Erreichen des Adultstadiums also meist nicht um einen Wachstumsprozess, sondern um einen Umfärbungsprozess, adulte Vögel werden daher häufig auch als „ausgefärbt“ bezeichnet. Auch die Geschlechtsreife ist häufig, aber keineswegs immer, mit dem Erreichen des Adultstadiums verbunden.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: adult – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Ähnliche Artikel wie "Adult"

12.06.2020
Zoologie | Mikrobiologie
Vielseitige Symbionten: Schilfkäfer profitieren in allen Lebensstadien von bakteriellen Helfern
Bakterielle Symbionten unterstützen Larven und adulte Tiere ihres Wirts auf unterschiedliche Weise.
26.02.2020
Zytologie | Biochemie
Computersimulationen stellen bildlich dar, wie DNA erkannt wird, um Zellen in Stammzellen umzuwandeln
Forscher des Hubrecht-Instituts (KNAW - Niederlande) und des Max-Planck-Instituts in Münster haben entdeckt, wie ein essentielles Protein bei der Umwandlung von normalen adulten humanen Zellen in Stammzellen zur Aktivierung der genomischen DNA beiträgt.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

15.04.2021
Anthropologie | Biodiversität | Primatologie
Bedrohte Lemuren: „Unser Verhalten entscheidet, wer überlebt“
Biologen zeigen in einer Studie am Beispiel des Fingertiers oder Aye-aye wie Bildungsarbeit dazubeitragen kann, bedrohte Tierarten zu schützen.
15.04.2021
Ethologie | Primatologie
Gorillamänner bluffen nicht!
Als eines der symbolträchtigsten Geräusche im Tierreich hat das Brusttrommeln Eingang in unsere Umgangssprache gefunden – darunter wird oft eine übertriebene Einschätzung der eigenen Leistungen verstanden.