Töpfervögel

Töpfervögel
Furnarius leucopus

Furnarius leucopus

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Schreivögel (Tyranni)
Familie: Töpfervögel
Wissenschaftlicher Name
Furnariidae

Die Töpfervögel (Furnariidae) sind eine artenreiche Familie in der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes). Die Familie umfasst 222 Arten in 56 Gattungen.

Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Mexiko bis nach Südamerika. Töpfervögel bewohnen unterschiedliche Biotope. Das Gefieder ist meist rostbraun, braun oder grau.

Nestbau

Den Namen bekamen sie wegen der Bauweise der Nester, die einige Arten bauen. Die Nester werden auf einem erhöhten Aussichtspunkt angelegt. Stück für Stück wird in einem Zeitraum von etwa zwei Wochen feuchter Lehm herangeschleppt. Auf einen Sockel werden drei Wände gebaut, die nach oben in ein geschlossenes Dach auslaufen. Der Eingang zur Brutkammer befindet sich auf der Seite. Die Außenwände werden mit Grashalmen verstärkt und die Brutkammer mit Gras ausgepolstert. Im fertigen Zustand kann ein Nest bis zu fünf Kilogramm wiegen.

Gattungen und Arten (Auswahl)

  • Acrobatornis
  • Anabacerthia
  • Anabaxenops
    • Halsband-Baumspäher (Anabaxenops fuscus)
  • Ancistrops
    • Hackenschnabel-Blattspäher (Ancistrops strigilatus)
  • Anumbius
  • Aphrastura
  • Asthenes
  • Automolus
    • Fahlkehl-Baumspäher (Automolus ochrolaemus)
  • Berlepschia
    • Palmsteiger (Berlepschia rikeri)
  • Certhiaxis
    • Rotwangenschlüpfer (Certhiaxis erythrops)
  • Chilia
  • Cichlocolaptes
  • Uferwipper (Cinclodes)
  • Clibanornis
  • Coryphistera
    • Buschläufer (Coryphistera alaudina)
  • Cranioleuca
    • Hellscheitel-Baumschlüpfer (Cranioleuca albiceps)
    • La-Paz-Baumschlüpfer (Cranioleuca henricae)
    • Marcapata-Baumschlüpfer (Cranioleuca marcapatae)
    • Santa Marta-Baumschlüpfer (Cranioleuca hellmayri)
  • Eremobius
  • Furnarius
    • Rosttöpfer oder Lehmhans oder Töpfervogel (Furnarius rufus)
    • Blassfußtöpfer (Furnarius leucopus)
    • Kleiner Töpfer (Furnarius minor)
    • Brauner Töpfer oder Blassschnabeltöpfer (Furnarius torridus)
  • Geobates
  • Geositta
  • Heliobletus
  • Hellmayrea
  • Hylocryptus
    • Westlicher Rötelbaumspäher (Hylocryptus erythrocephalus)
  • Hyloctistes
    • Strichelrücken-Waldspäher (Hyloctistes subulatus)
  • Leptasthenura
  • Lochmias
    • Flussufer-Stachelschwanz (Lochmias nematura)
  • Margarornis
  • Megaxenops
  • Metopothrix
  • Ochetorhynchus
  • Oreophylax
  • Phacellodomus
  • Philydor
    • Ockerbrauner Blattspäher (Philydor dimidiatus)
    • Alagoas-Blattspäher (Philydor novaesi)
    • Zimtbürzel-Blattspäher (Philydor pyrrhodes)
  • Phleocryptes
  • Poecilurus
  • Premnoplex
  • Premnornis
  • Pseudocolaptes
  • Pseudoseisura
  • Pygarrhichas
  • Roraimia
  • Sclerurus
    • Fleckenbrust-Laubwender (Sclerurus guatemalensis)
    • Rostkehl-Laubwender (Sclerurus mexicanus)
    • Zimtkehl-Laubwender (Sclerurus rufigularis)
    • Weisskehl-Laubwender (Sclerurus caudacutus)
    • Graukehl-Laubwender (Sclerurus albigularis)
  • Schizoeaca
    • Brillen-Distelschwanz (Schizoeaca palpebralis)
    • Ockerbrauen-Distelschwanz (Schizoeaca coryi)
    • Olivrücken-Distelschwanz (Schizoeaca griseomurina)
    • Perija-Distelschwanz (Schizoeaca perijana)
    • Punadistelschwanz (Schizoeaca helleri)
    • Rostkehl-Distelschwanz (Schizoeaca vilcabambae)
    • Schwarzkehl-Distelschwanz (Schizoeaca harterti)
    • Weißkinn-Distelschwanz (Schizoeaca fuliginosa)
  • Schoeniophylax
  • Simoxenops
    • Starkschnabel-Blattspäher (Simoxenops ucayalae)
  • Siptornis
  • Spartonoica
  • Sylviorthorhynchus
    • Sechsfedernschlüpfer (Sylviorthorhynchus desmursii)
  • Synallaxis
    • Zimtschlüpfer (Synallaxis cinnamomea)
  • Syndactyla
  • Xenops
  • Thripophaga
  • Thripadectes
  • Upucerthia
  • Xenerpestes
    • Sparrmansteigschnabel (Xenops minutus)

Literatur

  • Alexander Skutch: Antbirds and Ovenbirds: Their Lives and Homes (Corrie Herring Hooks Series), 1996, ISBN 0292776993
  • Joseph Forshaw (Hrsg.): Enzyklopädie der Vögel, 1999, ISBN 3828915574

Weblinks

 Commons: Furnariidae – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage

06.05.2021
Anthropologie | Ethologie
Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika
Eine neue Studie berichtet über die älteste bekannte Bestattung eines modernen Menschen in Afrika.
05.05.2021
Ethologie | Evolution
Verhaltensänderungen beim Eis-Essen
Wie Lernen und Evolution zusammenhängen, erforschen die Verhaltenswissenschaften seit über 100 Jahren. Bisher ohne allgemeingültige Antwort.
04.05.2021
Botanik | Klimawandel | Biodiversität
Klimawandel: Weniger Niederschläge, weniger Pflanzenvielfalt
Wasser ist in vielen Ökosystemen der Erde ein knappes Gut und dieser Mangel dürfte sich im Zuge des Klimawandels weiter verschärfen.
04.05.2021
Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Auf der Kippe: Brasiliens Küstenregenwald
Wissenschaftler haben den Einfluss der aktuellen Landnutzung auf die Vogel- und Amphibienwelt des Atlantischen Regenwalds im südöstlichen Brasilien untersucht.
01.05.2021
Mykologie | Genetik | Taxonomie
Millionen winziger Pilzarten bisher ohne Namen
Millionen kleiner Pilzarten haben noch keine Namen, darunter auch Krankheitserreger für Menschen, Tiere und Pflanzen.
01.05.2021
Biodiversität | Meeresbiologie
Enorme Artenvielfalt in der Tiefsee
Die Tiefseebecken im Atlantischen und Pazifischen Ozean weisen einzigartige Artengemeinschaften auf, die durch wirtschaftliche Nutzung bedroht sind. Ein neues Forschungsverfahren kombiniert unterschiedliche Datentypen.
01.05.2021
Klimawandel | Biodiversität | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Baumplantagen tragen nur bedingt zum Schutz der Biodiversität bei
Künstlich angelegte Baumplantagen sollen helfen, den Verlust naturbelassener Wälder auszugleichen, tragen aber nur bedingt zum Schutz der Biodiversität bei.
01.05.2021
Ökologie | Klimawandel | Biodiversität
Verlust der Tierwelt in tropischen Wäldern
Eine neue Untersuchung betrachtet den Zusammenhang zwischen zunehmend tierleeren Tropenwäldern und den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung.
01.05.2021
Anatomie | Meeresbiologie
Die faszinierende Innenwelt des Meereswurms
Der Meereswurm Ramisyllis multicaudata lebt in den inneren Kanälen eines Schwammes.